svr.PCXmono - svr.PCXmono.90

v1.01 26.11.16 - v1.02 26.11.16


PCXmono und PCXmono.90 haben keinen eigenen Requester.

Mono steht für "monochrom", d.h. "einfarbig" bzw. "ohne eigene Farben". Diese beiden Saver legen ihre Bilder also als reine Schwarzweiß-Bitmaps ab, im früher einmal (zur Entstehungszeit von GoDot) auf PC-Seite verbreiteten PCX-Format. Die Saver waren dafür gedacht, die einfacheren Ausdruckmöglichkeiten eines PCs auch für C64-Nutzer zugänglich zu machen, vor allem, wenn sie nur auf Drucker zugreifen konnten, die GoDot nicht unterstützt.

PCXmono speichert seine Bilder im Format 640×400 Pixel ab und berücksichtigt dabei die GoDot-Einstellungen unter Color Controls (Dither und Balancing). Beste Ergebnisse erzielt man bei Vorlagen, die reine Graustufenbilder sind (Video-Digis und Scans). Multicolorbildern sieht man ihre Herkunft (geringe horizontale Auflösung) dagegen meistens an.

PCXmono.90 leistet das Gleiche, dreht aber beim Speichern seine Bilder um 90 Grad im Uhrzeigersinn (also nach rechts). Es entstehen Bilder im Format 400×640 Pixel, die beim Drucken gut auf eine DIN-A4-Seite eingepasst werden können..

Was diese beiden Saver für die PC-Seite bieten, stellen die Saver PFoxGB und Pagefox.90 für die Besitzer des C64-Hardwaremoduls Pagefox zur Verfügung. Bei PFoxGB-Bildern reicht sogar schon der pure C64 mit dem Printfox-Programm.

Das Formatkürzel ".pcx" fügt der Saver, wenn nötig, automatisch an den Namen an.


Korrespondierende Lader: PCX-EGA - PFoxGB - Pagefox.90


Beispiel:

Das GoDot-Bild
Balancing wirkt sich aus
Oben: Hier ein GoDot-Scan in 16 Graustufen in True Hires. Das Bild
ist Teil eíner Fotoserie zum Titel der Ausgabe 08/99 der GO64.
Unten: Das PCXmono-Bild mit den Balancing-Einstellungen
Brightness: -4; Contrast: 8 als Vergleich zum Bild rechts.
Das Ergebnis
Dies ist das Ergebnis des PCXmono-Savers, gespeichert mit der Dithering-Einstellung "Ordered", ohne Veränderungen am Balancing.

Das GoDot-Bild

Balancing-Auswirkung
Oben: Bild von einem sinnigen Plakat für eine Veranstaltung
in Prag vor vielen Jahren. Es liegt in GoDot auf der Seite.
Unten: Im Vergleich zum Bild rechts dieses Bild mit den
Balancing-Einstellungen Brightness: -2; Contrast: 5
Das Ergebnis
Und so speichert PCXmono.90 seine Bilder (Dith: Pattern).
90 Grad gedreht
Dieses Bild ist auch bei Pagefox.90 zu sehen. PCXmono.90 erzeugt identische
Ausgaben.

zurück - zu den 4Bit-Savern

Arndt Dettke
support@godot64.de