mod.Smear

v1.00 06.04.93


Smear hat keinen eigenen Requester.

Smear vertauscht in der 3×3-Matrix des Konvolutionskerns nach dem Zufallsprinzip Bildpunkte miteinander. Dieser Modifier gehört zu den Konvolutionsoperatoren, die Rauschen erzeugen. Mit dem Modifier Convolve ist dieser Effekt so nicht herstellbar.

Tipp: Besonders gut zu gebrauchen, wenn man bei Beschriftungen Buchstaben mit aufgelösten Rändern haben möchte (s. Beispiel bei Speckle).


Eigenschaften:
nicht umkehrbar; kumulativ (der Effekt verstärkt sich bei mehrfacher Anwendung)


Beispiel:

Smear
Smear zerstreut alle Punkte im Bild.

zurück - zum Konvolutionsmodifier-Menü

Arndt Dettke
support@godot64.de