Workshop - Wie verrauschte Bilder klarer werden


Bevor wir unseren Rausch beseitigen, erst einmal Informationen. GoDot stellt fünf Module bereit, die dazu dienen, unerwünschte Pixel zu entfernen. Weitere fünf kann man zweckentfremden, um einen ähnlichen Erfolg herzustellen. In der folgenden Liste seht ihr, welche Module das sind, und was sie bewirken. Jeweils links seht ihr eine Vergrößerung des Originalbilds, rechts das Ergebnis des Modullaufs. Wichtig ist das Verhalten der grünen Punkte.

1. mod.RemIsoPixels
Nur Punkte, die von einer einzigen Farbe umgeben werden, verschwinden.
2. mod.CleanUp
Ein Punkt wird nur entfernt, wenn kein Nachbar seine Farbe hat. Als Ersatz nimmt es den Punkt rechts unterhalb.
3. mod.WaterColor
Als wenn man Wasser auf die Farben pinselt: sie verlaufen
4. mod.MedianFilter
Ersetzt einen Punkt, indem es die Nachbarfarben aufreiht und die mittlere auswählt.
5. mod.MosaikMaxi
Ersetzt Punkte durch die hellste Nachbarfarbe.

6. mod.AverageColor
Verschmilzt zwei nebeneinander liegende Punkte zu einem Doppelpixel, der eine Mischfarbe darstellt.
7. mod.VSmoothCol
Tut das gleiche mit zwei untereinander liegenden Punkten.
8. mod.Blur High
Läßt alles verschwimmen (nur Graustufen).
(9.) mod.MCSreenFix und (10.) mod.OddSwap lassen Rasterungen verschwinden, wenn sie im Multicolormodus Probleme machen.

Die Module RemIsoPixels und CleanUp wirken nur auf Spezialfälle und ihr Ergebnis ist in Multi meist gar nicht zu erkennen. Sie sind daher nur zum Entrauschen bei Hiresbildern geeignet. Den größten Erfolg hat man mit den beiden nächsten Modulen, WaterColor und MedianFilter. Beide ebnen "vorlaute" Pixel vollkommen ein, am intensivsten MedianFilter. Alle anderen bringen machmal unerwünschte Nebeneffekte oder aber in manchen Zusammenhängen keine ideale Wirkung.


An die Arbeit! Zuerst ein verrauschtes Farbbild, wie man es manchmal von Fremdrechnerbildern erhält. Dies stammt ursprünglich vom Amiga und wurde auf einem PC farblich an den C64 angeglichen. Dabei entstanden die unschönen Punkte.

Load: GIF
Inst: DecodeGIF
Load "aloha1.gif"
Load GIF
Inst: WaterColor
Execute
Display

Am Ergebnis muß nur noch hier und da ein bißchen herumgepixelt werden, dann sieht es gut aus.


Jetzt die Radikalkur. Ein Bild, das einmal 4096 Farben hatte. Es sieht griesig aus. In einem anderen Teil des Workshops verwenden wir dieses Bild noch einmal. Für den dortigen Zweck soll es eher unscharf wirken.

Load: IFF
Load "monumnt1.lbm"
Inst: MedianFilter
Execute
Display

Ohne Rausch!

[ zurück ]


Arndt Dettke
support@godot64.de

Copyright © 1996, A. Dettke, letzte Änderung - 19.12.2008