mod.TileClip

v1.01 07.04.98


Tile Clip
Das Modul "Tile Clip"

TileClip nimmt den mit ClipWorks festgelegten Clip und verteilt ihn über das ganze Bild. Man kann wählen, ob der untere rechte Rand des Clips in der Bildschirmmitte zu liegen kommen soll ("Snap to Edge") oder ob die Mitte des Clips das Zentrum bildet ("Snap to Center"). Der Clip lässt sich auch am linken oberen Rand des Bildschirms ausrichten ("Snap to Border"), was interessant ist, wenn man Hintergründe für das Stereogramm-Modul SIS abspeichern will. Diese Eigenschaft ist auch für den den svr.Phantasm gut brauchbar.

Außerdem stellt man ein, ob der Clip an seiner senkrechten bzw. waagerechten Achse gespiegelt werden soll ("Mirror x" und "Mirror y").

Mit sehr kleinen Clips kann man interessante Hintergrundgrafiken erzeugen (s. auch Tile)


Eigenschaften:

nicht umkehrbar, lässt Farben/Graustufen unbeeinflusst


Beispiel:

Beispielbild Farbe
Alle Moduloptionen wurden gesetzt, der Clip ist zentriert, waagerecht und senkrecht gespiegelt.

zurück - zum Standardmodifier-Menü

Arndt Dettke
support@godot64.de