ldr.HiresBitmap

v1.03 12.09.21


HiBitMap Haupt-Requester

HiBitMap Compose-Requester
Der Lader "HiresBitmap"
Dateiformat:
Namenskennung: keine
Startadresse:$2000 (meistens)
Bitmap: 8000 Bytes o. 8192 Bytes
gepackt:nein

Lader für ungepackte Bitmaps ohne Farben, die von einem Hires-Malprogramm stammen (z.B. von Hi-Eddi). Die Bitmaps werden durch diesen Vorgang ins 4Bit-Format konvertiert.

Dieser Lader hat einen Compose-Teil, der dazu dient, Hires-Bitmaps miteinander zu verschmelzen. Dieser Teil wird bedient wie der entsprechende Teil des Laders 4BitGoDot.

Man kann das Laden mit der STOP-Taste abbrechen. Das im Speicher vorhandene Bild wurde allerdings bis zur Abbruchstelle vom nachgeladenen überschrieben.

Hinweise:
· Wenn man vor dem Ladevorgang im Palette-Requester eine bestimmte Farbe anwählt, wird das von HiresBitmap nachgeladene Bild in dieser Vordergrundfarbe eingelesen.
· Wenn im Ergebnis auffällige senkrecht verlaufende Pixelstreifen erscheinen, handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um die Bitmap eines Multicolorbildes. In diesem Fall den Lader MCBitmap ausprobieren.
· Bei Mixed enstehen zusätzliche Farben, die u.U. bearbeitet werden müssen.

Gerendert werden die Bilder in der Screen-Controls-Einstellung "Hires; Colors: 16".

Anzeige in "Image Information":


Korrespondierende Saver: Bitmap


Beispiel:

Lader HiBitMap
Ein gelungenes Beispiel von Wayne Schmidt).

zurück - zum Standardlader-Menü

Arndt Dettke
support@godot64.de