ldr.XRayFLI

v1.00 29.10.16


XRayFLI

Dateiformat:
Namenskennung: keine
Startadresse:$3ffe
Header:2 Bytes: Rahmenfarbe und Hintergrundfarbe
Video-Ram: 8 mal 1024 Bytes
Bitmap: 8192 Bytes
Farb-Ram: 1000 Bytes
Hintergrundfarbe: Byte 2 der Datei (s.o., die Farbe gilt generell
für alle Video-Rams)
gepackt:nein
GoDotlader für "Xray-FLI-Bilder" (Screenshot mit der IFLI-Darstellung von XRay)

XRayFLI hat keinen eigenen Requester.

Man kann mit dem PC-Tool XRay nicht nur IFLI-Bilder abspeichern, sondern auch Hires-, Multicolor und FLI-Bilder. Letztere entsprechen weitgehend dem M.C.S.-Format, haben aber zusätzlich einen kurzen Header.

Anzeige in "Image Information":


Korrespondierende Saver: keine (XRay64 speichert IFLI-Bilder)


Beispiel:

Original
Das Originalbild in True Color.
Die XRay-Konversion
Die Konversion von XRay (links mit FLI-Gap und unten mit nur
halber letzer Zeile, genau wie bei der IFLI-Version von XRay.

zurück - zum Sonderformate-Menü

Arndt Dettke
support@godot64.de