svr.PixelPerfect

v1.02 22.04.17


Pixel Perfect

Dateiformat:
Namenskennung: .pp (ungepackt)
.ppp (gepackt)
Startadresse:$3c00 (gepackt: $3bfc)
Header:bei gepackten Bildern:
4 Bytes Länge,
"ppp" ($10 $10 $10)
und der Packindikator (von
Bild zu Bild verschieden,
in GoDot: $ad)
Farb-Ram: 1024 Bytes
Video-Ram: 8 mal 1024 Bytes (Bild 1)
Bitmap: 8192 Bytes (Bild 1)
Hintergrundfarbe: Byte $7f7f nach dem Laden
(die Farbe gilt generell
für alle Video-Rams)
Video-Ram: 8 mal 1024 Bytes (Bild 2)
Bitmap: 8000 Bytes (Bild 2)
gepackt:a) ja, wenn Startadresse
$3bfc, Indikator ist dann
Byte an $3bff,
Pack-Sequenz:
Indikator, Zähler-1, Byte
b) nein, wenn Startadresse
$3c00
GoDotsaver für "PixelPerfect-IFLI-Bilder"
Die Editoroberfläche
Die Editor-Oberfläche

PixelPerfect speichert Bilder im Format des IFLI-Editors "Pixel Perfect" von Clarence/Chorus. Dieser Editor ist eins der wenigen sehr guten Werkzeuge für diesen Zweck. Es bietet dem ambitionierten Pixler alle Funktionen, um staunenswerte Bilder damit zu produzieren.


Korrespondierende Lader: IFLI - PCXprep4IFLI - GIF (mit DecodeGIF)


Beispiele:

Das Demobild
Das Demobild zu PixelPerfect

zurück - zu den 4Bit-Savern

Arndt Dettke
support@godot64.de