ldr.PCXprep4IFLI

v1.07 22.04.17


Lader PCX prepare for IFLI
Der Lader "PCX prepare for IFLI"

Wir mussten irgendwann für GoDot ein Format festlegen, mit dem wir den Austausch von Bildern zwischen C64 und anderen Rechnerplattformen (vor allem PC und Amiga) vornehmen sollten. Infrage kamen GIF und PCX für die PC-Seite und IFF für den Amiga. Vor GIF sind wir lange Zeit zurückgeschreckt, weil es unter Lizenz stand (Compuserve GIF). So blieb zunächst PCX übrig. PCX-Bilder können in Schwarzweiß vorliegen, in 16 Farben (ein Farbmodus, der damals "EGA" genannt wurde), in Graustufen und in 256 Farben (und sogar mehr, im sogenannten "VGA-Modus").


Der Lader PCXprep4IFLI erwartet Bilder im Format 320×200 (oder in 160×200) in 256 Farben. Bilder in anderen Größen und Farben werden mit einer Fehlermeldung abgewiesen. Er dient dazu, diese Bilder so zu konvertieren, dass sie auf dem C64 als IFLI-Bilder angezeigt werden können. In diesem Modus kann der C64 zwar scheinbar mehr Farben anzeigen, als tatsächlich vorhanden sind, aber leider mit der Einschränkung, dass viele davon stark flimmern oder sogar regelrecht flackern.

PCXprep4IFLI bringt es insgesamt auf bis zu 54 unterschiedliche Farben, die auf C64-Bildschirmen relativ flimmerarm bleiben, denn die meisten der Flackerfarben haben wir von vornherein weggelassen. Um das Flimmern noch stärker zu unterdrücken, stellt GoDot weitere Bearbeitungsmodule zur Verfügung: MCScreenFix, RasterIFLI und vor allem OddSwap.

Hinweise:

Anzeige in "Image Information":


Korrespondierende Saver: PCX-VGA


Beispiele:

PCX Original
Das Vorlagebild: PCX, 320×200, 256 Farben (Autostadt)
Multicolor-Darstellung nach RasterIFLI
Multicolor-Darstellung nach RasterIFLI
 
IFLI-Version, 27 Farben, nur 6 davon rein C64
Die IFLI-Darstellung: 27 Farben (nur 6 davon reine C64-Farben, hier abgespeichert mit PCX-VGA als 256-Farben-Bild). Helligkeit
in Balancing etwas angehoben, Kontrast leicht abgeschwächt, damit die Farbe Grün besser herauskommt.


zurück - zurück zum Fremdrechner-Menü

Arndt Dettke
support@godot64.de