ldr.PFoxSelect

v1.00 08.11.92


Lader PFoxSelect
Lader "PFoxSelect"

PFoxSelect ist gedacht für alle Scanntronik-Bildformate (s. auch PFoxResample), aber auch für Standard-Bitmaps. Die Größe des im Filerequester ausgewählten Bildes, dessen Name im Input-Gadget unter dem Vorschaufenster steht, wird oben rechts angezeigt (hier: "MARLENE.gb", 80×50, ein GB-Bild).

Nach der Dateiauswahl erhält man auf dem Bildschirm einen hellen Umriss des Bildes angezeigt und kann nach Set Clip mit dem Eingabegerät (Maus, Joystick, Tastatur) in Form eines Auswahlrahmens darüberfahren, um einen gewünschten Ausschnitt zu bestimmen. Die Position des linken oberen Eckpunktes des Auswahlrahmens wird auch in Ziffern hinter X und Y angezeigt.

Load Pic startet den Ladevorgang.

Das geladene Bild hat die Ausmaße 320×200 Punkte (40×25 Kacheln), sofern es nicht im Original kleiner war (Pagefox-Bilder können auch kleiner sein). Das Einlesen der Pixel geschieht 1:1, ein Resampling wird nicht durchgeführt.

Bilder in falschen Dateiformaten weist der Lader mit einer Fehlermeldung ab.

Hinweise: Standard-Bitmaps (also: Nicht-Scanntronik-Bilder) müssen nach dem Einlesen invertiert werden (Negative), da Scanntronik-Programme schwarz auf weiß abspeichern.

Gerendert werden die Bilder in der Screen-Controls-Einstellung "Hires; Colors: 16".

Anzeige in "Image Information":


Korrespondierende Saver: PFoxGB, Pagefox.90


Beispiel:

Pagefox Select
Dieser Ausschnitt wird mit den Einstellungen, die oben rechts auf
dieser Seite sichtbar sind, geladen.
Pagefox Select
So sieht das Bild im Ganzen aus: "marlene.gb"

zurück - zum Sonderformate-Menü

Arndt Dettke
support@godot64.de