Alle Module, die eine REU brauchen oder nutzen


Diese Liste gibt eine Übersicht über alle GoDot-Module, die es mithilfe einer REU ermöglichen, mehr aus dem GoDot-System herauszuholen.

Eine REU 1750
Eine REU 1750 (dieses Bild ist vom C64-Wiki ausgeliehen).
Zuerst Module, die ohne eine REU gar nicht erst funktionieren:
Modul... REU eingesetzt als... es nutzt...
.Undo Undo ohne Filerequester beide Undo und Temp
DecodeGIFhir Zwischenspeicher beim Rendern Undo 4Bit
DisplayFLI virtueller zweiter C64 vorletzte RAM-Bank
DisplayIFLI virtueller zweiter C64 vorletzte RAM-Bank
GIF Zwischenspeicher beim Abspeichern Undo 4Bit
JPGViewer virtueller zweiter C64 vorletzte RAM-Bank
NuFLI Zwischenspeicher beim Rendern beide Undo und Temp
PNG Zwischenspeicher beim Rendern Undo 4Bit
ConvertJPG Quellspeicher beim Rendern vorletzte RAM-Bank
Image2Char Zwischenspeicher beim Rendern Undo 4Bit
TurnScreen Zwischenspeicher beim Drehen Temp
.SnapShot Zwischenspeicher Swapfile
AnimFrames Speicher f. d. Animationsframes die ganze REU ab System
AnimPlayer Speicher f. d. Animationsframes die ganze REU ab System

Dann die Module, die einem User die Arbeit erleichtern:
die 4Bit-Lader
(außer 4BitMegaClip, Fonts
und 4BitRGB(d) )
Undo- und Temp-Möglichkeit beide Undo und/oder Temp
Basic8Mode1 Zwischenspeicher beim Rendern Undo Rendered
IPaint Zwischenspeicher beim Rendern Undo Rendered
4BitClip Zielspeicher Temp
4BitCombiner Zwischenspeicher Undo Rendered
Temp Zielspeicher (zweites Undo) Temp
.REUTool Residenzspeicher f. System Bank 0 aufwärts bis RAM-Ende

 


zurück - zum Hauptmenü

Arndt Dettke
support@godot64.de